Meine Weine? Sind wie ich: ehrlich, gradlinig, authentisch. Warum sollte es auch anders sein. Beim Weinmachen kann ich mich nicht verstellen. Warum auch? Ich mache ihn so, wie ich es mir vorstelle und wie er mir und meiner Familie schmeckt. Schluck für Schluck. Höchste Zeit, Farbe zu bekennen und den Wein beim Namen zu nennen. Finden Sie nicht auch?

Schon seit Generationen sind wir Weinbauern, von Kindheit an bestimmte der Weinbau auch mein Leben. Ein Leben und Arbeiten in der Natur. Denn guter Wein beginnt im Weinberg. Hier in Maring-Noviand, an der Mündung der Lieser in die Mosel bin ich zu Hause. Zwischen sanften Hügeln, Reben und Feldern liegt unser kleines Dorf, hier sind meine und meiner Reben Wurzeln. Das sind vor allem der Riesling und der Burgunder. Weinbau ist zwar harte Arbeit, aber die Mühe wird hundertfach entlohnt. Mittlerweile kommen meine Kunden aus ganz Deutschland. Das macht Freude. Große Freude sogar, weil die Weine so gut ankommen und sich die Menschen mit mir identifizieren können.

Stefan Fritzen, Moselstraße 45, D-54484 Maring an der Mosel, Telefon +49(0)6535-93030, stefan@fritzen.wine